Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit versteht sich als eine Möglichkeit, Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Lebenslagen zu begleiten. Darunter zählt auch die Institution Schule selbst. Denn sie ist ein Ort, an dem sich Kinder und Jugendliche ihr Wissen aneignen und Begabungen sowie Interessen entdecken. Dabei kann es auch dazu führen, dass Konflikte und Spannungen aus Entwicklungsaufgaben und Schulalltag resultieren. Schule ist also ein großes Stück Lebenswelt, in der die Unterstützung der Schulsozialarbeit gebraucht wird, um Schüler und Schülerinnen bei der Bewältigung von Alltagsproblemen zu unterstützen. Das bedeutet auch, dass Schulsozialarbeit als Schnittstelle für Schüler-, Eltern- und Lehrer verstanden werden muss.

Unsere Schulsozialarbeiterin Maria Powilleit ist als staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin am Matthes-Enderlein-Gymnasium seit Beginn des Schuljahres 2019/20 tätig. Sie steht Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen sowie deren Erziehungsberechtigten und Lehrern jederzeit als Ansprechpartnerin in Problem- und Krisenlagen zur Verfügung.

Schulsozialarbeit für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen

Maria Powilleit

GAFUG mbH Oberlungwitz
Hofer Straße 159
09353 Oberlungwitz
Tel.: 0170/ 6084142

E-Mail: m.powilleit@gafug.de
Büro: Raum 112

Erreichbarkeit:
Montag -Freitag von 07:00 –15:00 Uhr
individuelle Sprechzeiten nach Absprache.

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind
freiwillig und unterliegen der Schweigepflicht.