Angebot der Schulsozialarbeiterin

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern,

nachdem unser Leben ganz schön auf dem Kopf gestellt wurde, läuft die Schule langsam wieder an.
Damit steigt auch der Druck das Schuljahres zu einem guten Ende zu bringen. Vieles, was vor einigen Wochen noch ganz alltäglich war -jeden Morgen in die Schule gehen, Freunde treffen, miteinander lernen, Vereine besuchen- wird wieder schwer fallen und ist auch in nächster Zeit nicht so ohne
weiteres möglich.
Durch diesen vielen Neuerungen und Einschränkungen im täglichen Leben habt ihr mehr Familiezeit zusammen. Und bei allem guten Willen gerät man doch mit den Eltern zusammen, die kleinen Geschwister nerven oder die besten Freunde fehlen sooooo sehr. In so einer außergewöhnlichen
Situation kann es vorkommen dass…

Präsenz der Schulsozialarbeit während der Winterferien

Ferien heißt Frei-Zeit; Zeit zum Entspannen, Erholen und den Dingen nachgehen, wozu man in der Schulzeit nicht kommt. Außerdem kann in den Ferien endlich mal die entstandene Unordnung in den Unterrichtsaufzeichnungen beräumt und Themen nachgearbeitet und vertieft werden.

Die Schulsozialarbeit steht auch in den Winterfeien für Euch zu Betreuung, Gesprächen und Freizeitgestaltung zur Verfügung. Es soll ein offener Treff für Schüler und Schülerinnen aller Klassenstufen sein. Die Angebote werden flexibel auf Nachfrage der Teilnehmer bestimmt und können auch durch Eure Ideen bereichert werden. Um eine kurze Anmeldung der Schüler/innen oder Eltern wird gebeten (persönlich vom Schüler, per Email oder telefonisch). Die anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von Seiten der GAFUG mbH unfall- und haftpflichtversichert.

Hier findet ihr alle Informationen zum Angebot.