Dein Projekt: Unser 2. Projektjahr läuft!

Nach sehr erfolgreichem Abschluss unseres 1. Jahres im Projekt: „Deine Idee? Deine Schule. Deine Entscheidung!“ mit dem von den Wasserwerken gesponserten Wasserspender und dem mittlerweile heiß begehrten Schülerkopierer stiegen wir mit dem Netzwerktreffen aller am Projekt beteiligten Schulen am 21.9.2022 in unsere 2. Projektrunde ein.

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Illig, unsere Vertrauenslehrerin Frau Striegler und unser Schülersprecher Jakob Viertel – alle drei auch Steuergruppenmitglieder – tauschten ihre Erfahrungen mit den Vertretern der anderen Schulen aus und stellten aufgrund auch einiger nicht so positiv unterstützter Projekte fest, dass wir richtig viel Glück hatten mit dem, was in unserer 1. Projektrunde finanziert wurde und seither von allen an unserer Schule auch gern genutzt wird. Das verdanken wir zum Einen der intensiven Begleitung durch die Sächsische Jugendstiftung, unser besonderer Dank gilt hier der sehr engagierten Frau Julia Franke, zum anderen netten Menschen wie dem Geschäftsführer der Wasserwerke Westerzgebirge Herrn Dr.rer.nat. Frank Kippig sowie der freundlichen Grzanna Büro-Service-GmbH.

Aber auch unsere Steuergruppe hatte sich mächtig ins Zeug gelegt. Ohne deren Einsatzfreude und Motivation wäre unser Erfolg nicht möglich gewesen. In diesem Schuljahr wurde unsere Steuergruppe leicht variiert, da eine Schülerin nun in die Abiturvorbereitung startet und deren Platz eine Schülerin der Klassenstufe 8 einnimmt. Auch in der Unterstützung durch die Sächsische Jugendstiftung ergab sich ein Personalwechsel, da Frau Franke aufgrund ihrer neuen Mutterschaftsrolle die Verantwortung Frau Kluttig übertrug.

Diese besuchte uns am 17.11.2022 in unserem Gymnasium zum 1. Steuergruppentreffen, an dem auch unsere Schulleiterin Frau Weise teilnahm. Hier werteten wir in geselliger Runde die bis zu den Herbstferien einzureichenden Ideen für das 2. Projektjahr aus und all die Vorschläge, die nicht realisiert werden können, wurden von den Steuergruppenmitgliedern an die Schüler/innen bis Mitte Dezember zurückgemeldet. Als nächstes verschafften wir uns einen Überblick über alle machbaren Vorschläge, die nun in Bezug auf Finanzierung und Anschaffung einer Recherche unterzogen werden. Als Ziel setzen wir uns Ende Januar 2023, dann werden die zur Auswahl stehenden Angebote in unserem Foyer ausgestellt. Die Schülerschaft erhält so die Möglichkeit, sich über die Angebote zu informieren und für ihren Favoriten Wahlkampf zu betreiben. Wir sind gespannt, welche Idee sich durchsetzen wird, doch dazu mehr nach den Wahlergebnissen.

Fortsetzung folgt!

Verfasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: