Landesfinale „Jugend forscht“

Julia Förster nahm vom 22.03.18 bis 24.03.18 erfolgreich am Landesfinale von „Jugend forscht“ des Freistaates Sachsen im BMW Group Werk Leipzig teil. Neben eines Vorbereitungstages auf den Wettbewerb stand am Freitag die Präsentation der Arbeit vor der Fachjury im Mittelpunkt.

Am Samstag wurden die Forschungsprojekte der Öffentlichkeit und einer Reihe von Ehrengästen demonstriert und es erfolgte die feierliche Preisverleihung.

Julia konnte mit ihrer Arbeit „Untersuchung zu Möglichkeiten der Behandlung von durch die Varroamilbe befallenen Bienenvölkern auf der Grundlage einer innovativen Methode der hyperthermischen Therapie“, für die sich auch viele Besucher interessierten, einen hervorragenden 2. Platz im Fachbereich Biologie erreichen und erhielt den „Sonderpreis für Biodiversität und Naturschutz“ von der Fachjury verliehen – Herzlichen Glückwunsch!

DSC_0505.JPG

Verfasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s