Wandertag der 7d ins Jumphouse Leipzig

Am Donnerstag, dem 9. November 2017, fuhren wir 7.45 Uhr am Gymnasium ab. Die Jungs untermalten uns die Fahrt mit mehr oder weniger schönem Gesang. Von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr hatte unsere Klasse eine Sprungzeit im Jumphouse Leipzig, Deutschlands größtem Trampolinpark. Wir absolvierten verschiedene Stationen. Den meisten gefiel die Station Foam Jump am besten, dort konnten wir Salti in ein Schaumstoffbad machen. Am Ende waren alle sehr geschafft, obwohl wir gerne noch länger gesprungen wären. Aber bevor es zurück nach Zwönitz ging, durften wir noch am Leipziger Hauptbahnhof shoppen gehen.

Wir hatten viel Spaß und es war ein gelungener Wandertag.

Melanie Zehm, Kira Klaus, 7d